Urlaub am Bodensee

Spontane Urlaube sind meistens die besten… wer kennt das nicht?! Das Wetter ist gut, das Wochenende naht und man überlegt sich, ob man nicht kurzentschlossen einen kurzen Urlaub zur Entschleunigung buchen soll. Das Ziel sollte mit dem Auto erreichbar und somit nicht allzu weit entfernt sein. Man soll sich erholen können und trotzdem die Möglichkeit haben, kleine Ausflüge zu unternehmen. Das SEEhotel Friedrichshafen ist der ideale Ausgangsort für Unternehmungen rund um den Bodensee.

Ein beliebter Ort, der von unserem Hotel aus sowohl mit dem Auto als auch mit dem Schiff bequem erreicht werden kann, ist Meersburg, das idyllisch am Bodensee liegt. Besonders für Tagesausflüge bietet sich die kleine Stadt mit seinen ebenso gemütlichen wie überregional renommierten Restaurants und Weinstuben an. Vom See aus bietet Meersburg mit seiner Burg (Altes Schloss) eine einzigartige Ansicht.

Konstanz ist mit seinen 85.000 Einwohnern die größte Stadt am Bodensee. Die unmittelbare Grenze zur Schweiz sorgte im zweiten Weltkrieg dafür, dass Konstanz größtenteils von der Zerstörung durch alliierte Bomber verschont blieb, da man die Bombardierung des Schweizer Grenzgebietes vermeiden wollte. Dadurch wurde die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen erhalten und lädt zu einem schönen Spaziergang ein.

Lindau, die größte bayerische Stadt, liegt am östlichen Ufer des Bodensees, nahe der Grenze zu Österreich und der Schweiz. Die historische Altstadt befindet sich auf der gleichnamigen Insel am See und ist über einen Bahndamm und eine Straßenbrücke mit dem Festland verbunden. Weitere Stadtteile Lindaus befinden sich auf dem Festland. Weit bekannt ist die Hafeneinfahrt des Lindauer Hafens, die von dem bayrischen Löwen und einem Leuchtturm markiert ist.

LindauMeersburg
Insel ReichenauInsel Mainau

Eine der wenigen bewohnten Inseln am Bodensee ist die Insel Reichenau, die seit dem Jahr 2000 mit dem Kloster Reichenau auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes vertreten ist. Bereits die römischen Besatzer siedelten auf der Insel im Untersee an, dem westlichen Teil des Bodensees.

Die Insel Mainau befindet sich im nordwestlichen Teil des Bodensees, dem Überlinger See. Durch das milde Klima des Bodensees gedeihen auf der Mainau unter anderem Palmen und weitere eher mediterrane und gar subtropische und tropische Gewächse. Die reichhaltige Vegetation bescherte der Insel auch den Beinamen „Blumeninsel“.